Änderungen bei Flattr

Geschreiben von Paltar am April 30, 2011 in Internet |

Ich habe ja in dem Beitrag http://paltar.jetify.de/2010/12/flattr-ein-social-payment-dienst/?lang=de über Flattr, einen Dienst für Micropayments im Internet, berichtet. In dem Beitrag habe ich schon die Frage gestellt, ob es Sinn macht, dass alle, die einen Flattr-Button auf ihrer Seite verwenden wollen, auch zwangsläufig Geld über Flattr ausgeben müssen (2€/Monat Mindestbeitrag).

Und genau das wird Flattr ab morgen (1.5.2011) ändern. Dann kann jeder kostenlos den Flattr-Button in seinen Webseiten, Blog-Artikeln oder was auch immer einbinden. Dadurch dürfte der orange-grüne Button wohl zukünftig auf noch mehr Seiten auftauchen. Die Frage ist dann natürlich, wie viele Nutzer bisher nur Geld über Flattr ausgegeben haben, weil sie sich selbst Einnahmen erhofft hatten. Denn diese werden ab morgen wohl nichts mehr in das System einzahlen. Aber ich denke, es gibt doch genug Menschen im Netz, die gute Inhalte auch finanziell unterstützen wollen.

Dieser Beitrag ist auch verfügbar in: Englisch

Bookmark and Share

Tags: ,

Copyright © 2010-2019 Paltars Blog All rights reserved.
Desk Mess Mirrored v1.8.3 Theme von BuyNowShop.com.